MENU

Gemeinde Wustrow

Kirche WustrowDer kleine Ferienort Wustrow liegt inmitten der Mecklenburgischen Kleinseenplatte. Der Ortsname kommt aus dem Slawischen und bedeutet so viel wie „umflossener Ort" und beschreibt damit auch die wunderschöne Lage des Ortes. Auf einem Hügel erbaut ist Wustrow eingebunden zwischen Plätlinsee und Klenzsee. Besuchen Sie doch einmal die Heimatstube im ehemaligen Schulhaus in Wustrow oder auch die 1897 erbaute Kirche mit Westportal der ehemaligen Friedhofsmauer.

Denkmäler des Ortes Wustrow:

  • Pfarrhaus in der Dorfstraße 51
  • Fachwerkscheune in der Dorfstraße 56
  • Kriegerdenkmal aus dem Jahre 1914/1918 in der Dorfstraße

Ein Kanuverleih im Ort hält für Sie nicht nur die Boote bereit, sondern auch noch jede Menge Tipps. Die Gaststätten des Ortes freuen sich auf Sie! Genießen Sie ein urtümliches Stück Mecklenburgische Kleinseenplatte! Zu Wustrow gehören auch die Orte Canow, Drosedow, Neu Canow, Neu Drosedow, Neuwustrow, Seewalde, Pälitzhof, Grünplan